Vom Bild auf die Bühne: Dürer und Dürer's Dog

Vom Bild auf die Bühne: Dürer und Dürer's Dog
Montag | 11. Februar 2019 | 19:00 Uhr


Vortrag des designierten Leiters des Germanischen Nationalmuseums Dr. Daniel Hess mit anschließendem Gespräch mit Goyo Montero

Eine Veranstaltung im Rahmen des Aktionsplan der Leibniz-Forschungsmuseen

Was macht Dürer zu einem der größten Künstler aller Zeiten? Was zeichnet seine Werke aus und warum sind sie so zeitlos, dass sie bis heute immer wieder neu inspirieren? Auch Goyo Montero ließ sich von Dürer begeistern und übersetzte seine Bildwelten in das Medium von Ballett und Tanz. Der Vortrag des Dürer-Experten Daniel Hess schlägt eine Brücke von der bildenden zur darstellenden Kunst. Er lässt nicht nur Dürer, sondern auch Goyo Monteros erfolgreiches Tanzstück neu verstehen.