Menschenrechtspreisträger Rodrigo Mundaca

Menschenrechtspreisträger Rodrigo Mundaca
Montag | 23. September 2019 | 19:00 Uhr


Im Rahmen der diesjährigen Preisverleihung kommt der internationale Menschenrechtspreisträger Rodrigo Mundaca in den südpunkt. Auf Einladung von Ceclam e.V. hält er in der Bibliothek des südpunktes einen Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion. Die Veranstaltung ist zweisprachig mit Dolmetscher.
Rodrigo Mundaca kämpft seit Jahren für den freien Zugang zu Wasser in der Region Petorca, nördlich von Santiago de Chile. Er ist Agraringenieur und arbeitet für die Organisation MODATIMA (Movimiento de Defensa por la protección del Medio Ambiente/ Bewegung zur Verteidigung des Zugangs zu Wasser, der Erde und des Umweltschutzes) als deren Generalsekretär.

Eintritt frei


Was heute noch los ist...