Macbeth

Macbeth
Sonntag | 19. Mai 2019 | 19:00 Uhr


MACBETH von William Shakespeare in einer Fassung von Philipp Preuss | Regie: Philipp Preuss | Bühne und Kostüme: Ramallah Sara Aubrecht | Dramaturgie: Sascha Kölzow | Video: Konny Keller | Licht: Kai Luczak

Premiere: 8. Dezember 2018

„Ich habe die Tat getan.“ Shakespeares Tragödie ist ein Blutbad aus kruden Prophezeiungen, brutal konsequenten Entscheidungen, fatalen Folgen, Gier und Schuld – und eines der fiebrigsten und doch klarsichtigsten Werke über die Mechanismen der Macht. Philipp Preuss erzählt es als die Summe der getanen Taten, die als Erinnerungslast nicht abzuschütteln sind.


Was heute noch los ist...