Agenda 21 Kino: Unser Saatgut – Wir ernten was wir säen

Agenda 21 Kino: Unser Saatgut – Wir ernten was wir säen
Sonntag | 17. Februar 2019 | 11:30 Uhr


Die Saatgutvielfalt ist akut durch Konzerne wie Syngenta, Bayer und Monsanto bedroht. Mehr als 90% der ursprünglichen Saatgutsorten sind bereits verschwunden – zugunsten von teils genmanipulierten Monokulturen der großen Saatguthersteller. Der Film beleuchtet den Kampf von Bauern und Wissenschaftlern, Anwälten und Saatgutbesitzern indigener Völker gegen die Konzerne – in der Mission, das Erbe der Saatgutvielfalt zu erhalten. Auch bekannte Umweltschützer wie Vanda Shiva, Jane Goodall und Raj Patel kommen zu Wort.

Diskussionspartner: stadtgarten nürnberg

Eintritt frei dank ebl Naturkost. Spenden erwünscht.
Reservierung empfohlen!

Weitere Infos:
http://agenda.casablanca-nuernberg.de

Überblick über die aktuelle Agenda 21 Staffel unter folgendem Link: http://www.bluepingu.de/images/projekte/agenda21_kino/BLUEPINGU_agenda_21_kino_2018-2_N_web.pdf